Was ist der beste Seifenspender für die Gastronomie & Hotellerie?

Was ist der beste Seifenspender für die Gastronomie & Hotellerie?

Wiederbefüllbare Spender für flüssige Seife gibt es in Gastronomiebetrieben, Arztpraxen und Krankenhäusern schon seit dem frühen 20. Jahrhundert. Heute ist laut Gaststättenverordnung in jeder Toilette Seife im Seifenspender bereitzustellen.

Viele Gastronomiebetriebe, Hotels und öffentliche Gebäude investieren hier in Seifenspender zur Wandmontage. Es gibt auch Unterputz Hygienespender die direkt in die Wand eingebaut werden. Bietet sich aber eher bei Neubauten oder Renovierungsarbeiten an.

Es stellt sich also die Frage welche Art von Seifenspender nun für die Gastronomie, Gastgewerbe und Hotellerie ideal ist? Wo liegen die Unterschiede? Diese Fragen werden wir in diesem Beitrag genauer beantworten.

Welche Seifenspender sind für meinen Betrieb perfekt?

Seifenspender sind ein unersetzbarer Hygieneartikel in der Gastronomie und Hotellerie. Prinzipiell gilt es in allen Sanitärräumen eine einfache und zuverlässige Möglichkeit des Händewaschens zu schaffen. Die klassische Seife ist heutzutage keine Alternative mehr und wird wenn überhaupt nur mehr Privat verwendet.

Für den professionellen Gebrauch ist ein Seifenspender zur Wandmontage empfehlenswert. Die Befestigung an der Wand dient zum Schutz vor Diebstahl und Vandalismus. Außerdem macht es die Anwendung für den Gast sehr einfach. Der Hebel oder Druckknopf kann einfach mit einer Hand betätigt werden.

Kosten sparen

Das Wiederbefüllen der Seifenspender macht sie zudem auch wirtschaftlich. Die jeweilige Flüssigseife kann in 5 Liter Behältern bestellt werden. Somit sind die Kosten günstiger und das Putzpersonal kann die Seifenspender bei Bedarf selbst befüllen. Viele Hotels haben zudem ihre eigenen Flüssigseifen Kreationen und können sie auf diesem Weg ihren Gästen präsentieren.

In den nächsten Absätzen sehen wir uns einmal die unterschiedlichen Materialien, Dosierfunktionen und Seifenarten an.

 

Material der Seifenspender Angebote

Das Material der unterschiedlichen Seifenspender entscheidet auch gleichzeitig darüber, wieviel und in welche Qualität Sie investieren müssen.

Wichtige Features

Das Fassungsvermögen der meisten Modelle liegt bei 250ml, 500 ml oder auch über 1 Liter. Die Spender müssen also nicht ständig nachgefüllt werden und reichen je nach Betrieb im Hotel oder Gastronomie für viele Wochen aus.

Diverse Modelle verfügen zudem über ein eingebautes Fenster was erkennen lässt, wann der Inhalt sich dem Ende neigt. Ist vor allem für das Putzpersonal sehr praktisch.

Weiters sind einige Seifenspender und generell Hygienespender mit einem Zylinderschloss abschließbar. Somit können diese ohne Schlüssel nicht geöffnet werden.

 

Kunststoff Seifenspender

Beispielsweise gibt es Duschgelspender aus Kunststoff. Die Kosten liegen zwischen €15,00 und €50,00. Es gibt aber auch Kunststoff Seifenspender mit pulverbeschichtung und Edelstahl Bedienhebel, die bei €100.- starten.

Die Anschaffungskosten sind bei den günstigeren Modellen zwar geringer, jedoch kann die Funktion nach längerer Zeit beeinträchtigt werden. Speziell in der Hotellerie und Gastronomie wird auf Qualität gesetzt. Da lohnt es sich dann auch in hochwertige Kunststoff Seifenspender oder Edelstahl Modelle zu investieren. Wichtig ist darauf zu achten, dass die beweglichen Teile wie der Bedienhebel aus einem robusten Material sind.

 

Edelstahl & Nirosta Spender

Edelstahl bzw. Nirosta Seifenspender starten ab €50,00 und unterscheiden sich je nach Hersteller und Qualität. Hochwertige Modelle von Wagner EWAR kosten da schon eher €100,00 aufwärts.

Neben der Langlebigkeit überzeugen diese von der einwandfreien Funktion und Ästhetik. Seifenspender und generell Hygienespender aus Edelstahl sind sehr robust. Daher werden diese auch im öffentlichen Bereich verwendet.

Edelstahl Seifenspender mit glänzender Oberfläche, sollten aber täglich geputzt werden. Denn Fingerabdrücke und Wassertropfen sind auf der glänzenden Oberfläche sehr schnell sichtbar.

Zusätzlich gibt es auch Edelstahl Hygienespender mit Pulverbeschichtung oder in Matt. Diese sind etwas teurer aber dafür sind Gebrauchsspuren auf der Oberfläche weniger sichtbar. Auch die Reinigung lässt sich einfach durchführen.

Edelstahl Seifenspender

 

Kombinationsspender

Es gibt auch Handpflege Kombinationsspender. Diese verfügen über zwei oder drei Spender in einem. Somit können Sie diverse Flüssigkeiten wie Flüssigseife, Desinfektionsmittel und Handlotion in einem Spender unterbringen.

 

Sanitäreinrichtung in einem Design

In der Gastronomie und Hotellerie will man auch, dass die komplette sanitäre Einrichtung zusammenpasst. Hersteller die Händetrockner, Papierhandtuchspender, Toilettenpapierspender, Desinfektionsmittelspender und Cremespender produzieren können dieselben Designs gewährleisten.

Dafür haben Hersteller wie Wagner EWAR und FRANKE eigene Designlinien entwickelt. Die gesamten Hygienespender passen optisch zusammen. So können auch für einzelne Bäder in den Zimmern die selben Designs gekauft werden wie in den anderen Sanitärräumen.

Seifenspender Edelstahl in einem Design

Top-Hersteller von Hygienespender

Die Qualität dieser Top Hersteller überzeugt seit vielen Jahrzehnten. Bei diesen Luxusausführungen ist eine lange Produktlebensdauer garantiert.

Liste einiger Top-hersteller in unserem Sortiment:
Wagner EWAR, FRANKE, Ophardt Hygiene, Marplast S.p.A., Dan Dryer A, Björk, PROOX, Bobrick;

Hier sind die gängigsten Materialien im Überblick

Lesen Sie auch: Seifenspender Materialien im Überblick.

 

Dosierfunktion der Geräte

Neben den unterschiedlichen Materialien gibt es auch eine vielzahl an unterschiedlichen Dosierfunktionen. Hier kommt es oft darauf an wo die Seifenspender verwendet werden. Zum Beispiel gibt es in Gesundheitseinrichtungen die Vorschrift, nur Seifenspender ohne Handkontakt zu verwenden. Daher werden hier Seifenspender mit Armhebel oder mit Sensor bevorzugt.

Seifenspender Arten

Seifenspender mit Sensor

Sensor Seifenspender sind bereits soweit entwickelt, dass sie auch sehr gut funktionieren. Wählen Sie einen der Top Hersteller und Sie werden keine Probleme haben. Sollte einmal der Sensor defekt sein, bieten die Top Hersteller in der Regel eine schnelle und kompetente Lösung.

Druckknopf oder Bedienhebel

Meistens reichen aber einfache Seifenspender mit Druckknopf oder Bedienhebel. Durch einfaches betätigen wird die Seife auf die Hand dosiert. Das Prinzip der Kolbenpumpe lässt eine bestimmte Menge an Seife auf die Hand tropfen. Auch hier steht der wirtschaftliche Gedanke im Vordergrund.

Wie bereits erwähnt ist es wichtig darauf zu achten, dass der Bedienhebel aus einem kompakten Material besteht. Auch die Pumpe selbst sollte hochwertig sein und eine tropffreie Garantie vorweisen. Niemand will Seifentropfen auf Böden oder Waschtischarmaturen vorfinden.

 

Seifenart – Flüssigseife, Schaumseife, Desinfektionsseife

Sie wissen jetzt welche Art von Seifenspender Sie gerne kaufen möchten. Nun müssen Sie nur noch über den Inhalt entscheiden.

Flüssigseife

Die Flüssigseife ist die wohl gängigste Seife im Seifenspender. Flüssigseifen sind Tenside, die in Wasser gelöst sind und daher in flüssiger Form vorliegen. Tenside sind der Grund, dass zwei eigentlich nicht miteinander mischbare Flüssigkeiten, wie Öl und Wasser, fein vermischt werden können. Es gibt aber auch Schaumseifen oder Desinfektionsseifen.

Schaumseife

Die Schaumseife wird in der Sanitärwelt immer bekannter und beliebter. Schaumseife ist enorm effizient in der Nutzung. Der Schaum bildet sich erst nach betätigen der Dosierpumpe, daher können auch Kosten reduziert werden, weil dadurch weniger Seife verbraucht wird.

Der Schaum kann mit feuchten Händen sehr leicht verrieben werden. Das Händewaschen mit Schaumseife fühlt sich besonders angenehm an und das Abwaschen ist äußerst einfach.

Wichtig: Schaumseifenspender haben eine andere Pumpe. Daher achten Sie beim Kauf darauf, ob Sie einen Flüssigseifenspender oder einen Schaumseifenspender auswählen.

Desinfektionsseife

Neben Seifenspendern sind oft auch Desinfektionsspender zu finden. Speziell im Bereich der Pflege, in Arztpraxen und Krankenhäusern ist die Desinfektion äußerst wichtig.

Auch vor dem Eingang von Restaurants findet man immer häufiger Desinfektionsspender. Diese Spender gibt es auch mit Standfuß und können so ganz individuell aufgestellt werden.

Das Desinfektionsmittel unterscheidet sich von der Konsistenz her kaum dem der Flüssigseife. Daher können die meisten Seifenspender auch für Desinfektionsmittel verwenden. Viele Kunden kaufen daher zwei Seifenspender. Einen für Flüssigseife und den anderen für Desinfektionsmittel.

Geprüfte Substanzen – setzen Sie auf Qualität

Grundsätzlich werden die enthaltenen Substanzen von der INCI (Internationale Nomenklatur für kosmetische Inhaltsstoffe) koordiniert und standardisiert. Die allgemein dermatologische Verträglichkeit ist also bei den vertrauensvollen Marken gegeben.

Wichtige Faktoren für Qualität

Die größe der Schaumbildung und das anschließende Abspülvermögen der Seife ist wichtig für die Wascherfahrung. Aber auch das Hautgefühl der jeweiligen Seife ist entscheidend. Eine zusätzliche Rückfettung und Feuchtigkeitszufuhr nach Verwendung der Seife unterscheidet die verschiedenen Qualitätsmerkmale.

Parfümierte Seifen

Oft werden Seifen auch speziell parfümiert. Teilweise mit natürlichen Pflanzenextrakten welche einen besonders angenehmen Duft während und nach dem Händewaschens zaubern. Viele Hotels haben hier bereits Ihre eigenen Duftlinien entwickelt bzw. eingekauft.

Da Flüssigseifen eine ähnliche Zusammensetzung haben wie Shampoos, Dusch- und Schaumbäder können diese auch ähnlich bis gleich parfümiert werden. Somit können in allen Bereichen des Hotels oder der Gastronomie dieselben Seifen verwendet werden.

Dies hat den Vorteil, dass Sie größere Mengen gleichzeitig einkaufen können und auch noch im Bereich des Neuromarketing arbeiten. Ihre Gäste und Kunden werden Ihren Betrieb mit dem Duft identifizieren können. Ein besonders guter Geruch ist nämlich ein besonderer Wohlfühlfaktor.

Qualitätsseife zum Mengenrabatt

Im Hygiene-shop.eu Sortiment finden Sie dermatologisch getestete Flüssigseifen mit unterschiedlichen Düften wie Apfel oder Rosè. Wenn Sie noch Fragen zu den spezifischen Seifenspendern haben, können Sie auch mit uns persönlich sprechen. Wir beraten Sie gerne und können individuelle Angebote für Ihre Bedürfnisse anbieten.

 

Worauf Sie beim Kauf von Seifenspendern achten sollten

Entscheiden Sie sich zunächst welches Material und Design in Ihren Betrieb passt. Legen Sie Wert auf höchste Qualität und ein durchgängiges Design?

Welche Funktion möchten Sie anbieten: Einfache Druckhebel und Druckknöpfe oder soll der Seifenspender mit Sensor sein? Ist das Volumen der Füllmenge ausreichend und gibt es einen Hinweis wann der Seifenspender leer wird? Welche Art von Seife möchten Sie?

Wenn Sie sich diese Fragen beantworten finden Sie auch den passenden Seifenspender für Ihre Gastronomie oder Ihr Hotel. Achten Sie auch auf Kleinigkeiten und befolgen Sie unsere Tipps. Dann haben Sie für viele Jahre zufriedene Hygienespender in Ihrem Hotel oder Gastronomiebetrieb.


Alles Mehrwegbecher - mehr Nachhaltigkeit bei der Getränkeausgabe
Ob Großveranstaltungen oder kleinere Events, es wird vermehrt auf Nachhaltigkeit geachtet.
Kategorien